AKTUELL

 

Liebe Kunden,

ich habe die Feiertage genutzt mein Gewächshaus wieder für mich zurück zu erobern..

Die Tische wurden leergeräumt, abgebaut, die Bodenfolie entfernt, Schnüre gespannt für die Seile. Die Tropfbewässerung, die mir das Gießen etwas erleichtert, wurde angeschlossen und die Tomaten wurden gepflanzt.

Etwa 60 Sorten sind es, die zum Einen zur Saatgutgewinnung genutzt werden, darüber hinaus aber auch auf den im Spätsommer stattfindenden Verkostungen für eine bunte Auswahl sorgen.

Aus diesem Grund wird nach Pfingsten kein Verkauf mehr stattfinden. Die Kunden die noch Reservierungen bei mir stehen haben, habe ich kontaktiert und mache einen Termin zur Abholung aus.

Die Tomatenfahne wird eingeholt, sobald sie getrocknet ist... ;-)

Tomatenvielfalt und was dahintersteckt

Warum gibt es von nachweislich über 10.000 bekannten Tomatensorten weltweit im Supermarkt denn eigentlich nur maximal 10 zu kaufen....?

Dahinter steckt ganz viel Politik, auf die ich an dieser Stelle nicht weiter eingehen möchte....

denn genau genommen ist der Verkauf meiner Pflanzen im Sinne einer Nutzpflanze verboten.

Daher biete ich ausdrücklich die leckeren Tomaten als Zierpflanzen zu Dekozwecken und nicht als Nutzpflanzen an.

Erhalten durch Aufessen lautet die Devise.......